PostHeaderIcon Kooperation mit der TU Chemnitz

Seit 1994 arbeiten die IZH – Einrichtungen eng mit der Technischen Universität Chemnitz zusammen.

Auf der Grundlage gemeinsamer ·Arbeit, unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Kabat vel Job, konnte bisher ein umfassendes multimodales Hilfeangebot für Kinder und Jugendliche mit AD(H)S entwickelt und in Langzeitevaluierungen überprüft werden.